Donnerstag, 1. Dezember 2011

Adventskalender

Ich hab ja selbst fast nicht mehr daran geglaubt, aber sie sind tatsächlich noch rechtzeitig fertig geworden:
Meine Adventskalender.
Einen davon möchte ich euch heute gerne zeigen.

~~~~~
I can't believe but finally I've got done with them on time:
My Advent Calendars.
I'd like to show you one of them today.




Die Coffee-to-go - Becher habe ich mit Servietten beklebt und befüllt.

~~~~~
I pasted the Coffee-to-go cups with napkins and then I filled them.





Da mir diese Variante des Aufstellens etwas zu wackelig schien, hab ich mich dann doch für diese Variante entschieden:

~~~~~
Because this way of stacking seemed to be too rickety I chose another way of stacking: 



Hier nochmal die Becher im Detail:

~~~~~
Here the cups in detail:









Das Gute an diesem Kalender ist, dass er alle Jahre wieder aufs Neue befüllt werden kann.

Ja, mit was kann man die denn überhaupt befüllen?

~~~~~
The good thing is that this calendar can be refilled in the next year.

What to use to fill the cups?



Ich hab sie mit kleinen Leckereien und allerhand Nützlichem, z.B. für einen kleinen Wohlfühltag zu Hause, gefüllt.

Was war denn bei euch im Adventskalender drin? Habt ihr überhaupt noch einen?

Die anderen gebastelten Kalender zeige ich euch dann in den nächsten Tagen.

~~~~~
I filled them with some delicious things and a lot of useful things, e.g. for a little wellness day at home.

Which surprise was in your Advent Calendar? Do you have one?

I will show you the other calendars during the next days.

Kommentare:

  1. Eine ganz herrliche Idee und toll umgesetzt, werde ich mir speichern. Gespannt auf deine nächsten Adventskreationen bin. Es liebs Grüessji und weiterhin viel Spass, beim vorweihnachtlichen basteln wünscht Anita

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee, habs schon für nächste Jahr notiert :)
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  3. Musstest Du viel Kaffee unterwegs trinken!! :-) Eine ungewöhnliche und witzige Idee! Schöne Servietten hast Du ausgewählt!

    Wir haben je einen schönen Glitzer-Weihnachts-Socken in Silber, und ich bin froh, dass mein Mann so alle zwei bis drei Tage (oder nach Hinweis) mir auch was rein tut ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank! Thank you!

    @Mi: Ja, so sind sie, die Männer ;)

    Zum Glück gibts die Becher auch zu kaufen, sonst hätte ich das in der Kürze der Zeit nicht geschafft. Ich habe ja gleich 2 von der Sorte gebastelt und verschenkt...

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Idee wirklich super :-)

    Wie oder mit was hast du die Servietten auf die Becher geklebt?

    Lieben DANK Claudai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia.
      Die Servietten sind mit Serviettenlack aufgeklebt. Das ist spezieller Kleber für Servietten, den es eigentlich bei so ziemlich allen Bastelgeschäften und Online Shops gibt.

      Löschen
    2. Lieben Dank :-D Werde morgen gleich noch basteln

      Löschen
  6. Wo bekommt man diese Kaffeebecher zu kaufen?

    AntwortenLöschen